Halbzeit

Das erste Wochenende der Schaurigen Altweibernächte liegt hinter uns und viele sind bereits wieder in den Alltag zurückgekehrt. Ein Glück geht es in vier Tagen wieder weiter ;) Insgesamt war unser Auftritt wieder mal einsame spitze - am Samstag sogar noch einen Hauch besser. Die Besucher waren begeistert!

 

Allerdings müssen wir alle mehr auf unseren Backstage-Bereich acht geben. Hier haben ein paar fleißige Helferlein am Sonntag aufgeräumt und Make-up Spuren von Böden, Türen und sogar Wänden entfernt. Gerade letzteres muss eigentlich nicht sein und auch der Zustand der WC-Anlagen war mal wieder von Make-up-Spuren gezeichnet. Daher meine Bitte: achtet darauf, wie ihr euren Bereich verlasst und das ihr Verschmutzungen direkt entfernt. Nur gemeinsam können wir hier etwas ändern. Und an dieser Stelle vielen Dank den Helferlein.

 

Zum Schluss erreichte mich noch ein ganz spezielles Lob, welches ich euch nicht vorbehalten möchte: "Liebes Team von MaisMaze, gestern waren wir bei den schaurigen Altweibernächten in Tripsdrill und hatten einen sensationellen Abend! Schon früher waren wir Fans des MaisMaze, von jetzt an werden wir sicher jedes Jahr nach Tripsdrill zu den Altweibernächten zurückkehren. Vielen Dank für die genialen Darsteller, die coolen Gruselzonen und die perfekte Unterhaltung. Schön, dass es euch gibt!! Herzliche Grüße aus Böblingen, Tanja Walsh"

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.